Skilager Tag 4

Skilager Tag 4

Bericht vom vierten Lagertag.

Gestern Abend war Casinoabend, es war lustig, cool und unfair. Es gab viele verschiedene Spiele z.B. Black Jack, Roulette, Höher-Tiefer, Doubbel und Uno. Wir hatten ab Dienstag Zeit uns Bätzeli zu verdienen und haben die fleissig beim Casino gesetzt. Es gab auch eine Bank, dort durfte man Bätzeli auf Kredit aufnehmen, die man aber zurückzahlen musste, sonst musste man dem Bankier etwas dienen, z.B.: Kaffee ans Bett bringen, Cocktail mixen… Am Ende vom Abend wurde bekannt gegeben, wer am meisten verdient hat und man durfte etwas vom Kiosk ausssuchen. Zum Glück gab es für alle etwas. (Anmerkung der Redaktion: Danke den Mamis für die Süssigkeitenflut)

Heute Morgen war die Sicht auf der Piste eher schlecht, doch gegen Mittag schien dann auch die Sonne. Zum Mittag gab es Hamburger, jammi! Lirons Gruppe war wäldele und die vielen Hügelchen waren voll witzig. Levin und Liv haben heute mit Herr Berninger den Walzer gelernt und ihr Können so verbessert, dass sie schon auf der roten Piste waren. Kaylas und Saras Gruppe sind heute im Funpark voll abgegangen und sind Boxen, Kicker und Röhren gefahren. Yaras Gruppe war auch im Funpark und sind erste Schanzen gesprungen.

Als wir am Nachmittag zurück zum Lagerhaus kamen, sind Liron, Fabian, Luca, Lena und Levin hinter dem Lagerhaus am Kicker bauen und fahren gewesen. Alle haben neue Tricks gelernt die einen sogar den Frontflip probiert.

Heute war ein überphenomenaler Premiumtag und jetzt freuen wir uns auf den Bunter Abend.

Sara, Yara, Kayla, Levin und Liron

News aus den Klassen 2018/2019

Weiterbildung vom 14.2.2019
7 Schulen im Surbtal und Würenlingen bereiten ihre Lehrerinnen und Lehrer auf den kompetenzorientierten Unterricht gemäss Neuem Aargauer Lehrplan...
Lehrpersonen gesucht
Wir suchen ab Schuljahr 2019/2020 für folgende Stellen erfahrene Lehrpersonen: 24 Lektionen an der Einschulungsklasse (unbefristet)...
Skilager Tag 5
Bericht vom letzten Lagertag
Skilager Tag 4
Bericht vom vierten Lagertag.
Skilager Tag 3
Bericht vom dritten Lagertag.